Persönliche Anlieferung und Abholung von Gabeln, Dämpfern und Variostützen


Du willst dein Fahrwerk zum Service vorbeibringen?

 

 

Kein Problem,

Bau die Teile aus und bring sie vorbei. Unsere Öffnungszeiten findest du unter Kontakt.

 

Bitte keine Bikes mit in die Werkstatt bringen.

 

So geht's:

 

- Teile ausbauen

Anbauteile und Zubehör wie Steckachsen, Schutzbleche, Tachogeber und Dämpferhardware werden beim Service nicht benötigt.

Diese bitte entfernen.

 

- Setup bitte beibehalten

Die gegebenen Eckdaten werden vor der Zerlegung erfasst, gespeichert und bei der Qualitätskontrolle wieder eingestellt.

Werden andere Werte eingestellt, findest du dein ursprüngliches Setup im Kopfbereich der Rechnung.

 

- Teile grob vorreinigen

Undichtigkeiten finden und beheben wir auch ohne Kruste.

 

In einer persönlichen Bestandsaufnahme werden deine Kontaktdaten und Seriennummern erfasst und deine Teile erhalten eine Auftragsnummer.

Dabei bekommst du genaue Infos zur aktuellen Durchlaufzeit, den zu erwartenden Kosten und eventuellen vorab feststellbaren Schäden.

 

Nach der kompletten Reinigung und einer genauen Überprüfung erhältst du per Mail einen detailierten Kostenvoranschlag.

Sobald dieser von dir bestätigt wurde, werden eventuell benötigte Ersatzteile, die nicht im Komplettservice enthalten sind, bestellt und dein Auftrag reiht sich in den Zusammenbau ein.

 

Bitte um Verständnis, dass Reparaturen erst nach Bestätigung des KV eingereiht werden können.

Der Zusammenbau nimmt je nach aktueller Auslastung einige Werktage in Anspruch.

 

Sofort nach der Fertigstellung erhältst du eine Nachricht mit deiner Rechnung als PDF im Anhang.